Jan 042017
 

Wenn man ein neues Jahr kraft- und friedvoll zugleich starten möchte, ist es hilfreich, das alte Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen und DANKE für schöne, abenteuerliche, aber auch herausfordernde Momente zu sagen. Dadurch können wir unserem Jahr und somit dem Leben selbst Wertschätzung entgegen bringen. Vor allem aber können wir auf diese Weise…

…Zurückliegendes leichter abschließen,

…Verletztes mit einem großen Pflaster versehen, damit es heilen darf,

hands-1838659_640…Geschehenes besser verzeihen und

…dadurch eine wichtige Basis, einen wertvollen Nährboden schaffen, auf dem Neues erblühen kann.

Verwandle den den „Mist“ des letzten Jahres in wertvollen Kompost und dünge Dein neu angelegtes Blumenbeet damit, so dass daraus etwas Bereicherndes wachsen kann.

 

Mach‘ es wie Paulo Coelho und tanke damit Kraft für ein zufriedenes 2017!

„Ich danke allen, die meine Träume belächelt haben;
Sie haben meine Phantasie beflügelt.

Ich danke allen, die mich in ihr Schema pressen wollten;
Sie haben mich den Wert der Freiheit gelehrt.

[…]

Ich danke allen, die mich verletzt haben;
Sie haben mich gelehrt, im Schmerz zu wachsen.

Ich danke allen, die meinen Frieden gestört haben;
Sie haben mich stark gemacht, dafür einzutreten.

Vor allem aber danke ich all jenen,
die mich lieben, so wie ich bin;

Sie geben mir die Kraft zum Leben!
Danke.“ – Paulo Coelho

 

ladybug-574971_640Lass diese Worte gern ein paar Mal auf Dich wirken und überlege dann noch mal, welchen „Lehrmeistern“ Du Danke sagen möchtest, um Kraft daraus zu schöpfen, statt Dich (weiter) von ihnen herunterziehen zu lassen. Dreh‘ den Spieß herum und werde zum Gewinner dieser Herausforderungen!

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute…

„Lebensfreudige“ Grüße
Deine Karima Stockmann

PS: Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für all Eure guten Wünsche unter dem letzten Beitrag „Herzgeflüster“. Ich freue mich wirklich riesig auf ein weiteres, inspirierendes Jahr mit Euch allen und bin gespannt auf das vor mir liegende Abenteuer!

 

Beitrag teilen:

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen...

  2 Kommentare zu “Kraftvoller Jahresstart (Danke sagen mit den Worten von Paulo Coelho)”

  1. Liebe Karima, ich habe dein Buch „Gönn dir eine Atempause“ gelesen, und ich finde es einfach wunderbar!!! Ich bin Mutter von drei Kindern und im Alltag fällt es mir schwer, immer mal wieder tief durchzuatmen. Dein Buch hat mir sehr dabei geholfen, mir auch im Chaos kleine Ruheinseln zu schaffen und mich darauf zu besinnen, wer ich denn noch bin ausser Mama… Ausserdem ist schon die ästhetische Aufmachung des Buches eine reine Freude, allein durch das Betrachten der schönen Fotos fange ich schon an, mich zu entspannen… Ein riesengrosses Danke also an dich!!!! Für dein bevorstehendes Abenteuer des Mutterseins wünsche ich dir von Herzen alles Gute. Bei aller Anstrengung finde ich es wunderschön, mit Kindern zu leben, ich wünsche dir sehr, dass es für dich auch so sein wird!!

    • Liebe Kerstin. ich freue mich riesig, dass mein Büchlein Dich dabei unterstützen darf, Deine Bedürfnisse neben der „Mama-Rolle“ wieder besser wahrzunehmen und mehr zu pflegen. Ich denke, diesen Spagat kennen die meisten Eltern nur zu gut und auch ich bin so gespannt, wie ich ihn meistern werde :-)
      Alles Liebe und weiterhin viele, erholsame ATEMPAUSEN für Dich und alle Leser! Karima

 Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird übrigens nur mir - also NICHT öffentlich - angezeigt. <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>