Aug 252015
 

IMG_3705

„Ich kenne viele Menschen, die sich barmherzig
für kranke und einsame Menschen einsetzen,

die aber ganz und gar unbarmherzig mit sich SELBST umgehen.“

Anselm Grün

ooo

Redet Anselm Grün hier vielleicht auch von DIR? Sei nett zu Dir und stelle die Bedürfnisse anderer nicht über Deine eigenen. Wenn Du eine Pause brauchst, nimm Sie Dir!

Denn dann behältst Du auch langfristig die Kraft für Deine Mitmenschen da zu sein – für Deine Patienten, Kunden, Nachbarn, Kinder, Eltern, Freunde, Bekannte oder Fremde, die Deine Hilfsbereitschaft wertschätzen…

Nicht nur im Urlaub oder am Wochenende sollten wir uns regenerierende Auszeiten gönnen. Jeder Tag ist in erster Linie vor allem für DICH da. Sei heute achtsam und offen für die Einladungen, mit denen Dich das Leben zum Durchatmen motivieren möchte. Wie Du aus meinem > Mitmach-Büchlein „Gönn Dir eine Atempause“ < mittlerweile weißt, ist weder viel Zeit noch Aufwand nötig, um sich auch im Alltag immer wieder zu regenerieren und aufzutanken. Oft sind es eher die bewussten Entscheidungen für eine Seelen-Wohltat.

Also, wo könntest Du Dich heute für DICH entscheiden statt für die Grübelgedanken während der Heimfahrt, statt für die unerledigten Aufgaben eines Anderen, statt für die neuen Nachrichten, Emails und News auf Deinem Handy…?

Wann sagst Du heute Ja zu Dir und einem Wohlfühl-Moment? Du wirst mit Sicherheit eine Möglichkeit finden – denn das wünsche ich Dir von Herzen!

„Lebensfreudige“ Grüße
Deine Karima Stockmann

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen...

  Ein Kommentar zu “Sei nett zu Dir, nimm Dir Zeit!”

  1. Hallo Karima

    Sehr schöner Beitrag! :)

    Vielen Herzens Dank und ja, Lebensfreude ist ansteckend! :)

    https://soscoachblog.wordpress.com/2015/07/30/lachen-kann-so-ansteckend-sein/

    Herzlich

    Roger

 Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird übrigens nur mir - also NICHT öffentlich - angezeigt. <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>