Aug 282014
 
Nicht den Berg bezwingen wir, sondern uns selbst.

Sir Edmund Hillary, der erste Mensch auf dem Mount Everest, sagte einst: „Nicht den Berg bezwingen wir, sondern uns selbst.“ ooo Egal wie groß der „Berg“ auch sein mag, den Du momentan bezwingen willst, habe Dein Ziel stets vor Augen und überlege Dir, was Du HEUTE dafür tun kannst, um es zu erreichen? Lass Dich nicht […weiter lesen]

Aug 192014
 
Optimismus vs. Natur

Die kleine Kurzgeschichte von gestern ist wie gesagt in meinem Urlaub entstanden, denn ich habe fast jede klare Nacht genutzt, um mich über die Vielzahl der Sterne über mir zu erfreuen. Hin und wieder wurde ich sogar mit einer Sternschnuppe überrascht. In der Nacht, in der ich allerdings selbst groß angekündigt hatte, den Perseiden-Schauer zu […weiter lesen]

Aug 122014
 
Wünschen erwünscht

Heute Nacht erreicht ja der Perseiden Sternschnuppenschauer seinen Höhepunkt – vielleicht erhaschen du und ich sogar dieselbe Sternschnuppe 😉 Weißt Du schon, was Du dir wünschen wirst?  Ich habe mich gefragt, wie es eigentlich dazu gekommen ist, dass wir uns bei einer Sternschnuppe etwas wünschen dürfen oder besser gesagt wünschen möchten… Im Jahr 1794 wurde […weiter lesen]

Aug 012014
 
Grußkarte: Nichts ist mächtiger (Zitat Victor Hugo)

  Welche Idee hast Du? Ist die Zeit nicht auch endlich reif dafür?! Trau‘ Dich Deine Idee zum Leben zu erwecken und geh‘ den 1. Schritt…   „Lebensfreudige“ Grüße und einen mutigen Tag! Deine Karima Stockmann PS: Noch eine kleine Extraportion Mut gefällig? Hier kannst Du Dir dein Mutlied so oft anhören, wie du möchtest: >>> […weiter lesen]

Jul 282014
 
Hör mal, wer da "erwartet"...

Letzte Woche war ich auf der kleinen Gartenfeier einer Kollegin, die sich demnächst in den großen Sommerurlaub verabschiedet. Als ich sie fragte, wo es denn genau hingehe und ob sie sich schon sehr darauf freue, bekam ich zwei Antworten, die mich zu dieser lebensfreude-heute Botschaft inspirierten. Sie erzählte mir, dass es dieses Jahr endlich einmal […weiter lesen]

Jul 232014
 
Zu verschenken: Nimm Dir, was Du brauchst

Gleich ausdrucken, aufhängen und Freude verbreiten… Vor allem aber: denk an Dich selbst! Der erste Schritt, um seinen Ziele näher zu kommen, ist zu wissen, was man will… Also, „was“ reißt DU Dir heute von Deinem Glücksaushang ab? Steckst Du Dir ein wenig Gelassenheit ins Kleingeldfach oder Hoffnung in die Hosentasche? Ich freu mich von […weiter lesen]