Apr 182016
 
Montagsmotivation: Glücksrituale - Teil 2 (Zitat Seneca)

„Fang jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich!“ Lucius Annaeus Seneca ooo Ganz gleich ob Samstag, Sonntag oder Montag – jeder Tag bedeutet „Leben“! Viele Menschen haben das Gefühl, nur für ihr Wochenende oder ihren Urlaub zu leben, da die restliche Zeit von alltäglichen Pflichten und Herausforderungen geradezu aufgefressen […weiter lesen]

Mrz 012016
 
Glück als Wegbegleiter

„Glück ist keine Station, an der man ankommt, es ist eine Möglichkeit zu reisen.“ Margaret Runbeck ooo Ich möchte den neuen Monat März mit dieser wundervollen Weisheit beginnen, an die ich dieses Wochenende bei einem Café-Besuch erinnert wurde und die so perfekt zu meiner kleinen Auszeit gepasst hat. Es ist für mich nicht nur ein […weiter lesen]

Feb 192016
 
Erwachsen werden ist optional!

Älter werden ist unvermeidbar – erwachsen werden ist optional! (unbekannt) ooo Letztes Wochenende habe ich meinen Mann und meine 2 Neffen eingepackt und bin in den wundervollen Bergtierpark Blindham (bei Aying) gefahren. Ein wundervolles Ausflugsziel, dass nicht nur die Kinder dazu einlädt, den Alltag zu vergessen und einfach im Hier und Jetzt die Natur zu […weiter lesen]

Jan 292016
 
Achtsamkeit ist meine Verbündete

Momentan durchlaufe ich persönliche und berufliche Veränderungen und so stehe ich immer wieder vor der Herausforderung all meine Pflichten sorgfältig zu erledigen und dabei trotzdem „mich selbst“ nicht zu vergessen. Bestimmt kennst Du das auch, oder? Durch meinen Diabetes habe ich „glücklicherweise“ ein recht zuverlässiges Richtmaß, wie selbstfürsorglich ich gerade mit mir umgehe, denn lasse […weiter lesen]

Jan 082016
 
Wege gehen, Spuren hinterlassen... (Grußkarte / Zitat)

  Recht hat er, der Herr Kafka! Es reicht nicht nur, sich für einen Weg zu entscheiden – gehe Schritt für Schritt voran, wenn Du auch wirklich an dessen Ziel ankommen möchtest. Und du wirst es kaum glauben, doch zufälligerweise ist genau HEUTE der richtige Tag, um die nächste Etappe in Angriff zu nehmen… 😀 Also, welche Spuren […weiter lesen]

Dez 212015
 
Auf der Zielgeraden (Grußkarte/Zitat)

„Dein Ziel wegen eines Rückschlages aufzugeben ist so, als würdest du deine anderen drei Reifen aufschlitzen, nur weil einer einen Platten hat.“ Quelle unbekannt ooo Zu Beginn eines jeden Jahres setzen wir uns Ziele, der eine kleine, der andere große… Und gegen Ende eines jeden Jahres beginnen die meisten von uns (bewusst oder unbewusst) Bilanz […weiter lesen]

Dez 082015
 
Weißt Du, wer Du bist? (Grußkarte / Spruch)

  Es ist wichtig, immer wieder zu überprüfen, ob die angestrebten Ziele im Leben wirklich den eigenen Werten entsprechen. Entscheidest Du Dich vielleicht manchmal für Dinge, die eigentlich deinem Partner, deiner Familie, der Gesellschaft wichtig erscheinen? Oder sind es wirklich DEINE Wünsche? Ist es das, was DU möchtest? Erlauben Dir diese Entscheidungen, Du selbst zu […weiter lesen]

Nov 242015
 
Selbstglückschätzung :)

  Selbstglückschätzung – ein Wort, das es eigentlich nicht gibt… und doch ist es genauso wichtig wie „Selbstwertschätzung“. Findest Du nicht auch? Denn wenn Du Dich selbst glücklich schätzt für das, was Du tust, was Du hast, was Du bist… dann befreist Du Dich von den Wertvorstellungen und Erwartungen anderer. Sag heute also ganz bewusst […weiter lesen]

Nov 062015
 
Glück ist jeder neue Morgen (Grußkarte / Zitat)

Glück ist gar nicht mal so selten, Glück wird überall beschert. Vieles kann als Glück uns gelten, was das Leben uns so lehrt. Clemens Brentano ooo Als ich heute Morgen aus dem Fenster blickte, erfüllte mich ein wundervolles, friedliches Gefühl. Ich schaltete meine Gedanken über die zahlreichen Aufgaben, die heute noch vor mir liegen, bewusst […weiter lesen]

Okt 292015
 
Herbst = Zeit des Wandels (Grußkarte/Zitat)

Der Herbst ist die „Zeit des Wandels“… Welche neuen Türen könnten sich für Dich jetzt öffnen? Was versteckt sich dahinter? Und mal ehrlich, was hält Dich eigentlich davon ab einfach nachzusehen? 😉 Einen wundervollen Tag voll Mut und Zuversicht, voll Träumerei und Vertrauen! „Lebensfreudige“ Grüße Deine Karima Stockmann PS: Ganz lieben Dank für Euer herzliches […weiter lesen]

Okt 232015
 
Lauschen, um zu verstehen... (Zitat/Grußkarte)

Also, lasst uns heute achtsam lauschen und verstehen – für ein friedvolles und verständnisvolles Miteinander, für ein ermutigendes „Ich hör Dir zu und bin für Dich da“, für einen Moment erfüllt von Werschätzung und Empathie. Ich wünsch Dir ein wundervolles Wochenende! „Lebensfreudige“ Grüße Deine Karima Stockmann Grußkarte teilen: Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen… Wie […weiter lesen]

Okt 062015
 
Schnellstraße ins Glück (Grußkarte / Zitat)

  Momentan bin ich viel unterwegs, daher kommen auch die lebensfreude-heute Botschaften leider etwas unregelmäßiger. Umso mehr freue ich mich jedoch, dass gerade in letzter Zeit viele Leser über die Kommentarfunktion ihre Gedanken mit uns allen teilen und auf diese Weise nicht nur von mir, sondern auch von anderen Menschen „Lebensfreude-Inspirationen“ in die Welt gesät […weiter lesen]

Sep 162015
 
Gestern clever, heute weise... (Grußkarte)

„Gestern war ich clever, deshalb wollte ich die Welt verändern. Heute bin ich weise, deshalb verändere ich mich selbst.“ Jalal ad-Din Muhammad Rumi ooo Dieses Zitat hat mich sehr berührt, denn es vermittelt Kraft und Selbstvertrauen, es stärkt Selbstbestimmtheit und Eigenverantwortung, es offenbart Möglichkeiten, die grenzenlos weit und zugleich ganz nah sind… Was bewirken diese Worte […weiter lesen]

Sep 042015
 
Lernen = etwas tun, bevor Du's kannst

Kein Musiker der Welt hat je sein Instrument in der Theorie erlernt, Noten und Griffe gebüffelt, Notenreihen und Akkorde auswendig gelernt, um sich dann an sein Klavier, Cello oder Saxophon zu setzen und einfach konzertreif drauf loszuspielen, denn… „Um etwas zu lernen, muss man es tun, bevor man es kann.“ Agnes Jarosch   Doch das […weiter lesen]

Aug 182015
 
Hoffen, wünschen, mutig sein (Grußkarte)

Hoffen, wünschen, mutig sein! Sag heute Ja zu Dir und Deinem Herzenswunsch. Letztes Jahr wurde ich von den Sternschnuppen-Nächten während meines Urlaubes dazu inspiriert eine kleine „Mut-Geschichte“ zu schreiben. Falls Du diese noch nicht kennst oder einfach gern nochmal lesen möchtest, hab ich sie Dir heute nochmal mit in die Botschaft gehängt. Du darfst sie […weiter lesen]