Jan 192016
 
Innere Ruhe durch Achtsamkeit (Auszeit-Tipp + Online-Seminar)

Wusstest Du, dass sich (laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Forsa) etwa 6 von 10 Menschen weniger Stress für das neue Jahr wünschen? Somit ist der Wunsch nach mehr Ruhe wiederholt auf Platz 1 der guten Vorsätze gelandet! Weniger Stress bedeutet jedoch nicht nur weniger Stress in der Arbeit, mit den Kindern oder dem Haushalt. Denn […weiter lesen]

Dez 112015
 
Spielerischer Wohlfühl-Coach (Fundstück)

Mit den lebensfreude-heute Botschaften möchte ich Dich und die anderen Leser immer wieder daran erinnern, dass es jeden Tag – also immer „heute“ – kleine und große Freuden des Lebens zu entdecken gibt. Wenn Du bewusst die Augen offen hältst, wirst Du reichlich beschenkt – Tag für Tag! Früher habe ich genau aus diesem Grund […weiter lesen]

Dez 032015
 
4 Jahre lebensfreude-heute: Rückblick, Ausblick, Geschenke!

 (c) Foto: Dieter Mayer Happy birthday lebensfreude-heute! Mein Herzprojekt ist diese Woche 4 Jahre alt geworden… Und was bringt ein Geburtstag so mit sich? Man blickt zurück und schaut nach vorne, man feiert den Moment und es gibt Geschenke – für alle, die sich von mir beschenken lassen möchten! Rückblick: Hier habe ich Dir erst […weiter lesen]

Nov 102015
 
Heute schon Deine Säge geschärft? :)

Schon seit längerer Zeit – sozusagen häppchenweise – lese ich in einem Buch von Stephen R. Covey, das bereits über 25 Millionen mal verkauft wurde! Es heißt „Die 7 Wege zur Effektivität – Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg„. Anfangs dachte ich mir, dass der Titel eigentlich gar nicht so recht das ausdrückt, was das […weiter lesen]

Nov 062015
 
Glück ist jeder neue Morgen (Grußkarte / Zitat)

Glück ist gar nicht mal so selten, Glück wird überall beschert. Vieles kann als Glück uns gelten, was das Leben uns so lehrt. Clemens Brentano ooo Als ich heute Morgen aus dem Fenster blickte, erfüllte mich ein wundervolles, friedliches Gefühl. Ich schaltete meine Gedanken über die zahlreichen Aufgaben, die heute noch vor mir liegen, bewusst […weiter lesen]

Okt 232015
 
Lauschen, um zu verstehen... (Zitat/Grußkarte)

Also, lasst uns heute achtsam lauschen und verstehen – für ein friedvolles und verständnisvolles Miteinander, für ein ermutigendes „Ich hör Dir zu und bin für Dich da“, für einen Moment erfüllt von Werschätzung und Empathie. Ich wünsch Dir ein wundervolles Wochenende! „Lebensfreudige“ Grüße Deine Karima Stockmann Grußkarte teilen: Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen… Das […weiter lesen]

Okt 182015
 
Das Lebensfreude-Rezept

Karima’s Lebensfreude-Rezept (Drucken) 1. Wenn ich aufhöre, Dinge als „gut“ oder „schlecht“ zu bewerten, sondern sie stattdessen einfach wertfrei wahrnehme, ist das Leben unbeschWERTer. 2. Ich kann nicht den Erwartungen aller Menschen gerecht werden. Wichtig ist, dass ich mir meiner eigenen  Werte und Prioritäten bewusst werde und ihnen treu bleibe. 3. Wenn ich mir etwas […weiter lesen]

Aug 252015
 
Sei nett zu Dir, nimm Dir Zeit!

„Ich kenne viele Menschen, die sich barmherzig für kranke und einsame Menschen einsetzen, die aber ganz und gar unbarmherzig mit sich SELBST umgehen.“ Anselm Grün ooo Redet Anselm Grün hier vielleicht auch von DIR? Sei nett zu Dir und stelle die Bedürfnisse anderer nicht über Deine eigenen. Wenn Du eine Pause brauchst, nimm Sie Dir! […weiter lesen]

Aug 142015
 
Verwöhn-licher Tagesanbruch dank Achtsamkeit

Meine Sternschnuppen-Jagd hat mich gestern unvorhergesehen davon abgehalten, meine neue lebensfreude-heute Botschaft  noch online zu stellen. Doch manchmal darf man auch von seinen Plänen abweichen, wenn das Leben eine andere Einladung schickt… Leser Christoph hat in seinem gestrigen Kommentar wunderschön beschrieben, wie auch er die Einladung wahrgenommen hat, einen „gewöhnlichen“ Tagesanbruch in all seiner Pracht […weiter lesen]

Jul 312015
 
Der Gedanken-TÜV (Wohlfühltrick)

Heute Abend passierte meinem Mann ein kleiner Zwischenfall, der mich selbst an die Grußkarte vom Dienstag erinnerte: Auf dem Weg zur U-Bahn bemerkte er eine Frau, die mit voller Kraft versuchte, einen Mann aus dem Gebüsch zu ziehen. Er eilte sofort zur Hilfe und es stellte sich heraus, dass der Gute nicht grundlos vom Weg […weiter lesen]

Jul 282015
 
Jeden Tag ein bisschen reicher... (Zitat: Ernst Ferstl)

  Mal wieder ein wundervolles Zitat vom Aphorismen-Meister Ernst Ferstl. Vielen Dank für diese waisen Worte, die in nur einem Satz all die vielen, kleinen BeREICHerungen eines Tages ins Scheinwerferlicht rücken. Selbst wenn hier und da vielleicht ordentlich was in die Hose gegangen ist, der Chef die neue Idee überhaupt nicht so originell fand wie […weiter lesen]

Jul 242015
 
Leichtigkeit statt Gedankenschwere

Am Wochenende war ich in der Heimat meiner Mutter: in Franken. Es waren wundervolle Tage mit Freunden und der Familie. Bevor es zurück Richtung München ging, verbrachte ich noch etwas Zeit mit meinen kleinen Großcousinen, die mir stolz ihre Backkünste präsentierten. Stell Dir vor, die beiden Kinder zauberten einen in Tulpenform geschnittenen Schokokuchen mit flüssigem […weiter lesen]

Jun 192015
 
stark & positiv - Fitnesstraining für die Seele

Eigentlich wollte ich Dir etwas ganz anderes schicken, doch gerade eben habe ich erfahren, dass ein wundervolles Projekt des BKK Landesverbandes Bayern online gegangen ist. Es heißt: „stark & positiv – Fitnesstraining für die Seele“. Dort gibt es viele wertvolle Tipps rund um die Themen Selbstfürsorge, Achtsamkeit, Entspannng und Resilienz. Auch kann man mit einem […weiter lesen]

Jun 162015
 
Entschleunigung: Naturphänomene in Slow Motion (Zeitlupe)

Ich habe eine neue Leidenschaft: mit meiner Handykamera und der eingebauten „Slow-Motion-Funktion“ ganz alltäglichen Dingen einen Hauch Magie verleihen. Denn auf den ersten Blick gewöhnliche Momente lassen sich plötzlich ganz intensiv und nochmal von einer anderen Perspektive erleben, wenn durch einen Slow-Motion-Effekt (= Zeitlupen-Aufnahme) kleinste Details zum Vorschein kommen. Plötzlich lässt sich ein Blitz einfangen, […weiter lesen]

Jun 122015
 
Du bist ... (Grußkarte: Selbstvertrauen)

Diese wunderschöne Hibiskusblüte, die so groß wie meine ganze Hand war, habe ich in meinem letzten Urlaub fotografiert. Ist sie nicht wunderschön? Wunderschön, genau so, wie sie ist – mit ihren Tautropfen, ihrer Farbenpracht, aber auch mit ihren eingerissenen Blütenblättern, ihrer Vergänglichkeit… Ich schreibe heute über sie, doch sie wird schon verblüht sein. Ich erinnere […weiter lesen]