Jan 292016
 
Achtsamkeit ist meine Verbündete

Momentan durchlaufe ich persönliche und berufliche Veränderungen und so stehe ich immer wieder vor der Herausforderung all meine Pflichten sorgfältig zu erledigen und dabei trotzdem „mich selbst“ nicht zu vergessen. Bestimmt kennst Du das auch, oder? Durch meinen Diabetes habe ich „glücklicherweise“ ein recht zuverlässiges Richtmaß, wie selbstfürsorglich ich gerade mit mir umgehe, denn lasse […weiter lesen]

Jan 262016
 
Glücksweisheit "vom Bauern und seinen Bohnen"

Um den Jahreswechsel herum erhielt ich ein paar wundervolle Inspirationen von Lesern. An dieser Stelle vielen, vielen Dank an alle für Eure Post! Tanya und Alex erinnerten mich beispielsweise mit einem Säckchen voll weißer Bohnen an eine herrliche „Glücksgeschichte“, die ich heute mit Dir teilen will. Vielleicht möchtest auch Du Dir danach ein paar Bohnen […weiter lesen]

Dez 212015
 
Auf der Zielgeraden (Grußkarte/Zitat)

„Dein Ziel wegen eines Rückschlages aufzugeben ist so, als würdest du deine anderen drei Reifen aufschlitzen, nur weil einer einen Platten hat.“ Quelle unbekannt ooo Zu Beginn eines jeden Jahres setzen wir uns Ziele, der eine kleine, der andere große… Und gegen Ende eines jeden Jahres beginnen die meisten von uns (bewusst oder unbewusst) Bilanz […weiter lesen]

Nov 132015
 
[Welt-Diabetes-Tag] 3 Schritte-Übung bei unangenehmen Emotionen

Morgen (am 14.11.) ist Welt-Diabetes-Tag! Schon letztes Jahr habe ich darüber geschrieben, dass ich diesen Tag als etwas Positives empfinde, obwohl es ja eigentlich auf eine Erkrankung aufmerksam macht, die mein Leben mit 17 Jahren innerhalb von wenigen Sekunden für immer veränderte. Doch genau diese Herausforderung hat mich dazu gebracht, die lebensfreude-heute Botschaften zu schreiben. Sie […weiter lesen]

Okt 182015
 
Das Lebensfreude-Rezept

Karima’s Lebensfreude-Rezept (Drucken) 1. Wenn ich aufhöre, Dinge als „gut“ oder „schlecht“ zu bewerten, sondern sie stattdessen einfach wertfrei wahrnehme, ist das Leben unbeschWERTer. 2. Ich kann nicht den Erwartungen aller Menschen gerecht werden. Wichtig ist, dass ich mir meiner eigenen  Werte und Prioritäten bewusst werde und ihnen treu bleibe. 3. Wenn ich mir etwas […weiter lesen]

Sep 222015
 
Veränderung = anders sein?

Die Grußkarte letzte Woche handelte davon, dass Veränderung nicht „da draußen in der großen weiten Welt“ anfängt, sondern im Inneren eines jeden Menschen (Grußkarte nochmal ansehen). Leserin Anne (siehe Kommentar) freut sich über diese Freiheit, sich selbst verändern zu können. Denn es scheint zufriedenstellend zu sein, wenn man die vielen Möglichkeiten des inneren Wandels erkennt, […weiter lesen]

Aug 142015
 
Verwöhn-licher Tagesanbruch dank Achtsamkeit

Meine Sternschnuppen-Jagd hat mich gestern unvorhergesehen davon abgehalten, meine neue lebensfreude-heute Botschaft  noch online zu stellen. Doch manchmal darf man auch von seinen Plänen abweichen, wenn das Leben eine andere Einladung schickt… Leser Christoph hat in seinem gestrigen Kommentar wunderschön beschrieben, wie auch er die Einladung wahrgenommen hat, einen „gewöhnlichen“ Tagesanbruch in all seiner Pracht […weiter lesen]

Jul 312015
 
Der Gedanken-TÜV (Wohlfühltrick)

Heute Abend passierte meinem Mann ein kleiner Zwischenfall, der mich selbst an die Grußkarte vom Dienstag erinnerte: Auf dem Weg zur U-Bahn bemerkte er eine Frau, die mit voller Kraft versuchte, einen Mann aus dem Gebüsch zu ziehen. Er eilte sofort zur Hilfe und es stellte sich heraus, dass der Gute nicht grundlos vom Weg […weiter lesen]

Jul 282015
 
Jeden Tag ein bisschen reicher... (Zitat: Ernst Ferstl)

  Mal wieder ein wundervolles Zitat vom Aphorismen-Meister Ernst Ferstl. Vielen Dank für diese waisen Worte, die in nur einem Satz all die vielen, kleinen BeREICHerungen eines Tages ins Scheinwerferlicht rücken. Selbst wenn hier und da vielleicht ordentlich was in die Hose gegangen ist, der Chef die neue Idee überhaupt nicht so originell fand wie […weiter lesen]

Jul 212015
 
Chancenreiche Routine (Grußkarte/Spruch)

Nicht nur Anderen – vor allem Dir SELBST – solltest Du immer wieder eine neue CHANCE geben! Eine Chance, dazu zu lernen, Neues auszuprobieren, glücklich und zufrieden zu sein… Jeder einzelne Tag schenkt Dir bereits unzählige Chancen, etwas anders zu machen als gestern! Wie gestaltest Du Deinen Tag also HEUTE?! Deinen Morgen, Deine Mittagspause, Deinen […weiter lesen]

Jun 302015
 
"Der perfekte Tag" (Mitmach-Übung)

Der Online-Erfolgskongress, an dem ich gerade teilnehme, (auch Du kannst Dich übrigens hier noch kostenlos dafür anmelden – klick), hat mich an einen Live-Vortrag von Persönlichkeitscoach Jack Canfield erinnert. Ich lernte dort eine praktische Technik kennen, um den Tag erfüllter und zufriedenstellender zu gestalten. Denn früher hatte ich häufig das Gefühl, wahnsinnig viel zu tun, […weiter lesen]

Jun 192015
 
stark & positiv - Fitnesstraining für die Seele

Eigentlich wollte ich Dir etwas ganz anderes schicken, doch gerade eben habe ich erfahren, dass ein wundervolles Projekt des BKK Landesverbandes Bayern online gegangen ist. Es heißt: „stark & positiv – Fitnesstraining für die Seele“. Dort gibt es viele wertvolle Tipps rund um die Themen Selbstfürsorge, Achtsamkeit, Entspannng und Resilienz. Auch kann man mit einem […weiter lesen]

Jun 122015
 
Du bist ... (Grußkarte: Selbstvertrauen)

Diese wunderschöne Hibiskusblüte, die so groß wie meine ganze Hand war, habe ich in meinem letzten Urlaub fotografiert. Ist sie nicht wunderschön? Wunderschön, genau so, wie sie ist – mit ihren Tautropfen, ihrer Farbenpracht, aber auch mit ihren eingerissenen Blütenblättern, ihrer Vergänglichkeit… Ich schreibe heute über sie, doch sie wird schon verblüht sein. Ich erinnere […weiter lesen]

Jun 032015
 
Glücksüberstunden (Grußkarte)

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen viele Momente der Dankbarkeit! Denn Dankbarkeit und somit die Beachtung der zahlreichen, wertvollen Dinge in Deinem Leben bedeuten „Lebensfreude“ pur… Gönne Dir dieses wunderbare Gefühl der Zufriedenheit, indem Du immer wieder laut aussprichst, wenn Du für etwas dankbar bist oder etwas zu schätzen weißt. Damit regst Du nicht nur […weiter lesen]

Mai 042015
 
Ein Wunder dieser Welt (Zitat Wilhelm Raabe)

„Freue Dich, dass Du in dieser Welt bist und zu den Wundern gehörst.“ Wilhelm Raabe ooo Der Mensch hat nicht nur spannende und überlebensnotwendige Spiegelneurone (Botschaft vom 28.4.2015), er hat auch etwa 206 Knochen, über 650 Muskeln und insgesamt ca. 100 Billionen einzelne Zellen, die jede für sich schon ein kleines Kunstwerk der Perfektion darstellt! […weiter lesen]