Feb 102015
 
Die beste Winter-Medizin: Schäfchenzählen 2.0

Auch wenn man hier und da bereits die ersten Frühlingsboten entdecken kann, so mag der Winter dennoch einfach nicht vorbei gehen. Eisig kalt ist es mancherorts und fast überall ist man von Schnupfennasen umgeben. Hat Dich diesen Winter auch schon eine Erkältung erwischt? Wenn ja, dann verrate ich Dir jetzt die beste Medizin, um wieder […weiter lesen]

Jan 152015
 
Guten Morgen, mein Herz!

Es ist Mittwoch, 9Uhr morgens: Weißt Du, was ich vorhin gemacht habe? Ich habe meinem Körper einen wunderschönen guten Morgen gewünscht. Oder besser gesagt: meinem Herz, dann meinem Magen, meiner Lunge, meinen Augen, meiner Stimme, meinem Darm und natürlich meiner Bauchspeicheldrüse – ich bedanke mich bei allen und wünsche ihnen viel Kraft für den Tag. […weiter lesen]

Jan 072015
 
Der kleine, feine Unterschied von WERTEN und ZIELEN

Hast Du Dir eigentlich etwas Bestimmtes fürs neue Jahr vorgenommen? Hast Du Ziele, Vorsätze, Wünsche? Ich persönlich habe mir Folgendes vorgenommen: auch wenn mir immer wieder Verpflichtungen und Herausforderungen vermeintlich im Wege stehen, möchte ich trotzdem meine Lebenszeit so oft es geht entsprechend meiner Werte gestalten. Ich schreibe ganz bewusst „gestalten“ und nicht „verbringen“, denn […weiter lesen]

Dez 122014
 
Trick für gute Vorsätze & mehr Zufriedenheit im Job

  Erstmal Dankeschön an alle „kleine Helden“ die bereits die lebensfreude-heute Spendenseite für Education Togo unterstützt haben und auch ein großes DANKE an alldiejenigen, die ihren eigenen Weg gefunden haben um ihren Mitmenschen etwas Gutes zu tun: Einige Leser haben mir von weiteren tollen Projekten berichtet, wo man durch finanzielle oder ehrenamtliche Tätigkeiten einen Beitrag […weiter lesen]

Dez 052014
 
Heute schon geatmet? (Übung + Zitat)

Mein Geist dürstet nach Taten, mein Atem nach Freiheit. Friedrich Schiller In der letzten Zeit hatte ich wieder einige Firmenworkshops zum Thema „Brainfood – vom Jäger zum Denker“. Dort gebe ich vielerlei Einblicke, wie unsere Ernährung unsere geistige Leistung beeinflussen kann. Doch es gehört wie so immer mehr dazu als die richtige Lebensmittelauswahl. Auch körperliche […weiter lesen]

Dez 032014
 
Leserbotschaft - Selbstwertschätzung (Teil 2)

Heute bekommst Du Teil 2 von Tim’s Leserbotschaft zum Thema Selbstliebe/Selbstwertschätzung. Im ersten Teil hat er uns alle bereits daran erinnert, dass die Fähigkeit, sich selbst zu lieben, in jedem einzelnen von uns fest verankert ist. Leider ist diese Fähigkeit mit der Zeit bei manchen Menschen etwas in Vergessenheit geraten ist. Doch die gute Nachricht lautete auch: […weiter lesen]

Nov 282014
 
Seinen Werten entsprechend leben = das Fundament der Zufriedenheit (inkl. Übung)

Wow, was für wundervolle „Botschaften“ ich doch auf das Gedicht am Mittwoch von Euch zurückbekommen habe! Vielen Dank an die fleißigen Schreiber, die mir via Kommentar geantwortet haben und solch wertvolle Anregungen zum Thema Lebensalter eingebracht haben. Eure Worte allein wären schon eine wertvolle „Leserbotschaft“, darum hier nochmal der direkte Link zu den Leser-Rückmeldungen: Kommentare […weiter lesen]

Nov 242014
 
Du bist STARK, ja wirklich! (inkl. Zitat/Übung)

Von Donnerstag bis Samstag war ich in Leipzig auf einem Kongress der Deutschen Adipositas Gesellschaft und der Deutschen Diabetes Gesellschaft. Neben Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung wurden auch Einblicke gegeben, wie Patienten mit chronischen Erkrankungen erfolgreicher bei ihrer Therapie unterstützt werden können. Ganz allgemein könnte man auch sagen, dass Wege aufgezeigt wurden, wie lang andauernde […weiter lesen]

Nov 202014
 
Leserbotschaft - Selbstwertschätzung

Auch ich sage heute wieder aufs Neue: Danke, dass… …so viele wunderbare Menschen offen für meine Worte sind und dass so viele Leser ihre Dankbarkeit über die verschiedensten Dinge in ihrem Leben mit mir und den anderen Lesern geteilt haben. Eure rege Teilnahme an der Glücksübung hat mir wieder eine riesengroße Portion Freude geschenkt, vor allem […weiter lesen]

Nov 182014
 
Glücksübung - gleich mitmachen

Letzte Woche habe ich diese Postkarte auf die Reise geschickt, um der neu geborenen Tochter einer befreundeten Familie einen kleinen Gruß zu schicken. Als ich die Postkarte entdeckte, musste ich wirklich schmunzeln, da die Antwort auf die Frage „Was willst du werden, wenn du groß bist“ so einfach und doch so schwierig zugleich ist. Viele […weiter lesen]

Nov 072014
 
Lauschen, still werden, durchatmen (Übung Alltagsfreude)

Je stiller Du bist, desto mehr kannst Du hören. Chinesische Weisheit ooo Ich möchte Dich heute mal wieder daran erinnern, ganz bewusst den Klängen Deiner Welt zu lauschen. Denn wer achtsam zuhört, wird selber still. Nicht nur Deine Worte verstummen, auch Deine Gedanken. Das Leben lässt unzählige Töne und Melodien für Dich erklingen und schenkt Dir damit immer […weiter lesen]

Okt 272014
 
Selbstzweifel entschärfen (Gedicht | Übung)

Es kann die Ehre dieser Welt Dir keine Ehre geben, was dich in Wahrheit hebt und hält, Muss in dir selber leben. Wenn’s deinem Innersten gebricht An echten Stolzes Stütze, Ob dann die Welt dir Beifall spricht, Ist all dir wenig nütze. Das flücht’ge Lob, des Tages Ruhm Magst du dem Eitlen gönnen; Das aber […weiter lesen]

Okt 242014
 
Natur-Souvenir: Kraft tanken im Alltag (3 Übungen)

Immer wieder rede ich davon, welch außergewöhnlich regenerierende Wirkung die Natur auf Körper, Geist und Seele hat. Durch Arbeitstage in geschlossenen Räumen, aber auch durch unser heutiges Stadtleben mit asphaltierten Straßen, Autos, U-Bahnen und so vielem mehr, wird es uns im Alltag jedoch schwerer gemacht, in „echten Kontakt“ mit der Natur zu kommen. Nachdem ich nun […weiter lesen]

Okt 152014
 
Grußkarte und Übung: Ruhe finden

Einfach mal innehalten, verweilen und in sich ruhen – eine wahre Kraftquelle…   Manchmal fällt das gar nicht so leicht, doch das „IN SICH RUHEN“ ist genauso trainierbar wie eine Sportart oder ein Musikinstrument. Übung macht eben den Meister…wie wäre es also am besten gleich jetzt mit einer kleinen Übungseinheit? Spüre Deinen Atem wie er […weiter lesen]

Sep 082014
 
Wohlfühlbarometer: Wie zufrieden bist du?

In meinem Buch „Gönn Dir eine Atempause“ gibt es ein „Wohlfühlbarometer“, das dazu motiviert, sich immer wieder zu fragen: Wie geht es mir eigentlich gerade? Die Antwort lässt sich ganz einfach (mit einem kleinen Klebezettel) an einer Skala von 1-10 beantworten. Natürlich kannst du dich auch ohne Buch immer wieder selber fragen, wie zufrieden Du […weiter lesen]