Okt 182015
 

IMG_7229.JPGIch sitze gerade schon wieder im Zug quer durch Deutschland und freue mich, dass ich nun die Möglichkeit habe, um Dir zu schreiben. Denn diese Botschaft ist mir sehr wichtig – sie soll ein altes Lebensjahr besiegeln und ein neues Lebensjahr einläuten.

Vor 2 Jahren habe ich mir zu meinem 30. Geburtstag ein Lebensfreude-Rezept zusammengestellt mit 11 Lebensfreude-Zutaten, die mir viel Freude, vor allem aber Zufriedenheit geschenkt haben.

Da es im Jahr 2013 jedoch noch keinen lebensfreude-heute Blog (sondern nur lebensfreude-heute Emails) gab, möchte ich meinen diesjährigen Geburtstag heute gerne nutzen, um auch mein Lebensfreude-Rezept für Dich und alle anderen Leser auf den Blog zu stellen:

> hier zum Lebensfreude-Rezept <

Zutat Nummer 3 besagt, dass ich Wünsche offen aussprechen möchte. Und so habe ich mich gefragt: was wünsche ich mir für mein neues Lebensjahr?

Ich wünsche mir, dass ich viele Menschen durch meine niedergeschriebenen Gedanken dazu anregen darf, sich selbst Gutes zu tun, das Leben eigenverantwortlich nach den persönlichen Werten und Bedürfnissen auszurichten und achtsam für das Hier und Jetzt zu sein –  denn dann entdeckt man Chancen, Lebensfreude-Momente und Zufriedenheit.

Um an diesem Ziel dran bleiben zu können, erhoffe ich mir außerdem die nötige Kraft um Prioritäten setzen zu können, ich wünsche mir ausreichend Zeit für Mußestunden zum Schreiben und ich wünsche mir, dass genau die Menschen meine Worte im großen WorldWideWeb entdecken, denen ich durch meine Botschaften eine Freude bereiten darf.

Unterstützt Du mich dabei?
Durch diese 2 Dinge kannst Du mir dabei helfen, meine Herzenswünsche zu erfüllen:

1. Möglichkeit:

Hast Du selbst einen Blog oder eine Website? Dann freue ich mich riesig, wenn Du mein Lebensfreude-Rezept oder andere lebensfreude-heute Beiträge/Grußkarten dort teilst und mit einem Link auf www.lebensfreude-heute.de auch Deinen Blog/Website-Besuchern den Besuch auf meinem Blog ermöglichst. Schreib auch gern unter diesem Beitrag, wo ich oder die anderen Leser Deinen Beitrag von/über lebensfreude-heute finden, so können wir uns alle „gegenseitig“ besuchen und inspirieren, so können wir Synergien bündeln und gemeinsam mehr erreichen.

(Vielleicht hast Du auch eine Idee, wo Du das Lebensfreude-Rezept in Deinem Umfeld auslegen oder verteilen kannst – hier direkt der Link zur Druckvorlage: www.lebensfreude-heute.de/Lebensfreude-Rezept.pdf)

2. Möglichkeit:

Tu Dir in den nächsten Tagen etwas Gutes, erwecke die lebensfreude-heute Botschaften zum Leben, indem Du Dich selbst mit einem Lebensfreude-Moment verwöhnst, zu Deinen Träumen stehst oder einem anderen Menschen einen Gefallen tust. Mach einfach etwas, dass Dir ein gutes Gefühl schenkt und dann denke währenddessen einmal kurz an mich. Denn ich würde mich riesig freuen, wenn Du diesen Glücksmoment in Gedanken mit mir teilst (und mir vielleicht sogar im Blog verrätst, wie „unser gemeinsamer lebensfreude-heute-Moment“ genau aussah) :-)


Hab noch einen schönen Sonntag und einen super Start in die Woche!

„Lebensfreudige“ Grüße aus dem Zug
Deine Karima Stockmann

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen...

  Ein Kommentar zu “Herzenswünsche am Geburtstag”

  1. Liebe Karima

    Ein wunderbarer Beitrag! Vielen Dank dafür – und ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Liebe und Schöne zu Deinem Geburtstag, das Beste von allem, weiterhin solch inspirierte Momente und natürlich überfliessende Lebensfreude. :)
    Vielen, vielen Dank für das Rezept, es ist eines meiner Liebelingsrezepte! :)
    Geniesse und zelebriere den Tag – und ach ja, ich habe Dich auf dam Blog zu den Links hinzugefühgt! 😉
    Mach weiter so – und ich besuche Dich hier sehr gerne wieder!
    Herzlich liebe Grüsse
    Roger
    https://soscoachblog.wordpress.com/

    https://www.youtube.com/watch?v=uMbcfZdYLlg

    https://www.youtube.com/watch?v=mypwp2PkwU4

    https://www.youtube.com/watch?v=emlP2o41Qxw

    https://www.youtube.com/watch?v=SsJ3PLPpVvg

    https://www.youtube.com/watch?v=sp_Ewn6iQSM

 Ich freue mich über Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird übrigens nur mir - also NICHT öffentlich - angezeigt. <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>