Jun 302015
 
"Der perfekte Tag" (Mitmach-Übung)

Der Online-Erfolgskongress, an dem ich gerade teilnehme, (auch Du kannst Dich übrigens hier noch kostenlos dafür anmelden – klick), hat mich an einen Live-Vortrag von Persönlichkeitscoach Jack Canfield erinnert. Ich lernte dort eine praktische Technik kennen, um den Tag erfüllter und zufriedenstellender zu gestalten. Denn früher hatte ich häufig das Gefühl, wahnsinnig viel zu tun, […weiter lesen]

Jun 252015
 
Mach es einfach! (Grußkarte / Zitat)

DU kannst das auch – es einfach machen! Manchmal reden wir oder andere uns im Vorhinein ein, dass wir etwas nicht hinbekommen. Vielleicht probieren wir es dann gar nicht erst aus. Steh‘ Dir nicht selbst durch Zweifel oder Unsicherheit im Weg, sondern gehe heutige Aufgaben mit den Worten an: „Ja, das SCHAFF‘ ich!“ Es einfach […weiter lesen]

Jun 232015
 
Powerpause + Erfolgskongress (Online-Event-Tipp)

Am Sonntag war internationaler Tag des Yoga – also rate mal, was ich am Sonntag gemacht habe? Yoga! Doch weißt Du, was das Besondere an Yoga für mich ist? Yoga kann den Körper fordern und den Muskeln einheizen, es kann aber auch sanft und regenerativ sein, wenn der Körper geschwächt ist und ein wenig Stärkung […weiter lesen]

Jun 192015
 
stark & positiv - Fitnesstraining für die Seele

Eigentlich wollte ich Dir etwas ganz anderes schicken, doch gerade eben habe ich erfahren, dass ein wundervolles Projekt des BKK Landesverbandes Bayern online gegangen ist. Es heißt: „stark & positiv – Fitnesstraining für die Seele“. Dort gibt es viele wertvolle Tipps rund um die Themen Selbstfürsorge, Achtsamkeit, Entspannng und Resilienz. Auch kann man mit einem […weiter lesen]

Jun 162015
 
Entschleunigung: Naturphänomene in Slow Motion (Zeitlupe)

Ich habe eine neue Leidenschaft: mit meiner Handykamera und der eingebauten „Slow-Motion-Funktion“ ganz alltäglichen Dingen einen Hauch Magie verleihen. Denn auf den ersten Blick gewöhnliche Momente lassen sich plötzlich ganz intensiv und nochmal von einer anderen Perspektive erleben, wenn durch einen Slow-Motion-Effekt (= Zeitlupen-Aufnahme) kleinste Details zum Vorschein kommen. Plötzlich lässt sich ein Blitz einfangen, […weiter lesen]

Jun 122015
 
Du bist ... (Grußkarte: Selbstvertrauen)

Diese wunderschöne Hibiskusblüte, die so groß wie meine ganze Hand war, habe ich in meinem letzten Urlaub fotografiert. Ist sie nicht wunderschön? Wunderschön, genau so, wie sie ist – mit ihren Tautropfen, ihrer Farbenpracht, aber auch mit ihren eingerissenen Blütenblättern, ihrer Vergänglichkeit… Ich schreibe heute über sie, doch sie wird schon verblüht sein. Ich erinnere […weiter lesen]

Jun 092015
 
Geborgenheit

Heute wollte ich euch noch sagen, wie sehr ich mich gefreut habe, dass so viele Leser/innen beim lebensfreude-heute Orakel mitgemacht haben. Voller Neugier habe ich Eure entdeckten Worte, vor allem aber Eure persönlichen Entschlüsselungen gelesen. Manche haben gefragt, was das gefundene Wort wohl bedeuten könnte, doch tatsächlich kennt die Antwort nur ein einziger Mensch auf […weiter lesen]

Jun 032015
 
Glücksüberstunden (Grußkarte)

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen viele Momente der Dankbarkeit! Denn Dankbarkeit und somit die Beachtung der zahlreichen, wertvollen Dinge in Deinem Leben bedeuten „Lebensfreude“ pur… Gönne Dir dieses wunderbare Gefühl der Zufriedenheit, indem Du immer wieder laut aussprichst, wenn Du für etwas dankbar bist oder etwas zu schätzen weißt. Damit regst Du nicht nur […weiter lesen]

Jun 012015
 
Mach mit: Dein Lebensfreude-Orakel :-)

Na, machst Du mit? Ich habe heute zum Monatsanfang nämlich einfach mal was Neues für Dich: So, los geht’s! Welches Wort bestimmt Deinen heutigen Tag, Deine Woche, Deinen Monat? Das Wort, das Du als erstes entdeckst, möchte Dir heute etwas sagen: Was ist also DEINE versteckte Botschaft? Schreib Deine Antwort gern unter diesen Beitrag – […weiter lesen]

Mai 292015
 
Selbstverwirklichung statt Selbstoptimierung

Ich sitze gerade eingewickelt in eine kuschlige Decke auf meinem Balkon und verschlinge die druckfrische GEO Wissen zum Thema Zuversicht (Nr. 55). Eine wunderbare Zeitschrift, die – wie die meisten Menschen dieser Welt – die Frage stellt: „Wie kann es gelingen, dass nicht Sorgen unseren Lebensmut ersticken? Wie können wir uns auf Künftiges freuen, ohne […weiter lesen]

Mai 262015
 
Zum Staunen - Lebensfreuden aus aller Welt

Ich bin zurück von meiner kleinen Auszeit und mein Gepäck auf dem Heimweg war um einiges schwerer als bei meiner Abreise. Denn ich habe so viele wundervolle Erinnerungen eingepackt, die mich hoffentlich noch lange im Alltag begleiten werden. Mit den kommenden „Lebensfreude-aus-aller-Welt-Botschaften“ möchte ich Dir gern ein Stück von diesem Glück weiterschenken. Vor allem von […weiter lesen]

Mai 062015
 
Urlaubspostkarte aus dem Süden für Dich

Ich bin gerade im Urlaub und wollte eigentlich auch während meiner Tage im Ausland regelmäßig lebensfreude-heute Botschaften verschicken. Ich habe mich jedoch nun dazu entschieden, den Computer ebenso auf „Pause“ zu schalten (auch weil es technisch leider komplizierter als erwartet ist). Ich hoffe, dass Du Verständnis für meine kurze Auszeit hast und dass Dir meine […weiter lesen]

Mai 042015
 
Ein Wunder dieser Welt (Zitat Wilhelm Raabe)

„Freue Dich, dass Du in dieser Welt bist und zu den Wundern gehörst.“ Wilhelm Raabe ooo Der Mensch hat nicht nur spannende und überlebensnotwendige Spiegelneurone (Botschaft vom 28.4.2015), er hat auch etwa 206 Knochen, über 650 Muskeln und insgesamt ca. 100 Billionen einzelne Zellen, die jede für sich schon ein kleines Kunstwerk der Perfektion darstellt! […weiter lesen]

Apr 282015
 
Das Geheimnis der Spiegelneuronen

Durch die Medien bekommen wir Meldungen aus aller Welt ohne große Zeitverzögerung und oft ungefiltert auf unsere Bildschirme, lesen in Zeitungen darüber, hören die Nachrichten in Radio und Fernsehen. Dadurch haben wir teil an Erfreulichem und Traurigem, Hoffnungsbringendem und Besorgniserregendem. Vieles davon konfrontiert uns auch mit unserer eigenen Gefühlswelt und so verschwimmen oft die Grenzen […weiter lesen]

Apr 232015
 
Aus wenig ganz VIEL machen: viel Musik, viel Hoffnung, viel Lebensfreude!

Neulich bin ich im Internet auf ein kurzes Video gestoßen, das innerhalb von wenigen Sekunden eine klare Botschaft verbreitet: Es kommt nicht so sehr darauf an, was Du hast und wie Deine Lebensumstände sind, sondern auf das, was Du daraus machst. Der jamaikanische Straßenmusiker macht es uns in diesem Video (siehe unten) mit seiner 1-saitigen […weiter lesen]